Beziehungen

altLerne loszulassen, das ist der Schlüssel zum Glück.

(Gautama Buddha)

Eine der wichtigsten Lektionen, die es zu lernen gibt, wenn es um den Aufbau und die Aufrechterhaltung von Beziehungen geht, ist, dass jeder Mensch anders denkt, fühlt und handelt. Es kommt gelegentlich vor, dass zwei Menschen die gleichen Gedanken haben - aber das ist die Ausnahme! Einer der größten Beziehungsfallen aus dem Weg gehen zu können, die da heißt: "Ich habe recht und du hast unrecht" gelingt nur, wenn Sie oben genanntes verinnerlicht haben. (Averil Leimon, Gladeana McMohan)

Machen Sie niemanden mehr für irgendetwas verantwortlich, ebenso wenig verlangen Sie, dass sich irgendjemand in irgend einer Weise verändert. Denn Sie selbst sind für Ihre Gefühle verantwortlich und Sie werden auf Ihre Art auch damit fertig ohne irgendjemandem Vorwürfe zu machen. Sie werden erleben, wie die Verhaltensmuster Ihres Gegenübers sich wandeln. Ihre Beziehungen werden sicherer und liebevoller in Ihrem privaten wie auch beruflichen Leben.

Öffne dein Herz und schenke deinem Parnter/deiner Partnerin jeden Tag auf´s Neue deine Liebe. Spüre dabei die Wärme, die durch deinen Körper strömt und die unendliche Dankbarkeit für dieses Geschenk der Hingabe an deinen Partner/deine Partnerin.

Ich bin auch bei diesem Thema bei Ihnen - auch hier habe ich ein offenes Ohr für Sie!

Denn in unseren Beziehungen nimmt das Burnout-Syndrom ebensfalls den ganzen Platz in uns ein, so dass wir nicht mehr über unseren Tellerrand sehen. Manchmal kann es helfen, Kontakt mit jemandem aufzunehmen, der gleiches erlebt hat und hindurch gekommen ist, auch und gerade in Beziehungen.

Haben Sie Mut und nehmen Sie gern Kontakt mit mir auf - wir finden eine Lösung!